Vereins- und Verbandsberatung

Steuerliche Beratungsleistungen

Die steu­er­li­chen Rege­lun­gen der gemein­nüt­zi­gen Orga­ni­sa­tio­nen sind unüber­sicht­lich und kom­pli­ziert. Wir unter­stüt­zen Sie dabei, die Vor­schrif­ten ein­zu­hal­ten, zum ande­ren aber auch von ihnen zu pro­fi­tie­ren. Wir hal­ten Sie über Ände­run­gen der Geset­ze und Recht­spre­chung auf dem Lau­fen­den und geben Ihnen Hin­wei­se zu fol­gen­den The­men:

  • Steu­er­li­che Opti­mie­rung der Ein­nah­men aus Spen­den und Spon­so­ring
  • Erken­nen und Ver­min­dern von Risi­ken im Zusam­men­hang mit dem Ein­satz von Mit­arbeitern (z.B. Übungs­lei­ter, bezahl­te Sport­ler)
  • Mit­tel­ver­wen­dung ohne Gefähr­dung der Gemein­nüt­zig­keit
  • geziel­te Steue­rung und Nut­zung wirt­schaft­li­cher Betä­ti­gun­gen
  • Beglei­tung und Steue­rung von Investitions­maßnahmen unter Aus­schöp­fung der umsatz­steuerlichen Mög­lich­kei­ten
  • Unter­stüt­zung bei Betriebs­prü­fun­gen und Kom­mu­ni­ka­ti­on mit dem Finanz­amt

Finanz- und Lohnbuchhaltung

  • Peri­odi­sche Erstel­lung der Finanz­buch­hal­tung ein­schließ­lich Umsatz­steu­er­vor­anmel­dung nach der DATEV-Bran­chen­lö­sung für Ver­ei­ne
  • Indi­vi­du­el­le betriebs­wirt­schaft­li­che Aus­wer­tun­gen, die Ihre Orga­ni­sa­ti­on so abbil­den, dass Sie einen kon­kre­ten Nut­zen erzie­len (DATEV)
  • Kosten­rech­nung nach Kosten­stel­len mit Ver­gleich der Plan­zah­len
  • Monat­li­che Erstel­lung der Lohn­buch­hal­tung mit Lohn­steu­er­an­mel­dung, Füh­ren der Lohn­kon­ten, Brut­to­Zah­lungs­ver­kehrs etc.

Steuerliche Beratungsleistungen

Steuererklärungen

Wir erstel­len aus der von uns gefer­tig­ten Buch­füh­rung oder den von Ihnen ermit­tel­ten Ergeb­nis­sen sämt­li­che not­wen­di­gen Steu­er­erklä­run­gen und beglei­ten Sie im Besteue­rungs­ver­fah­ren beim Finanz­amt.

Fer­ner prü­fen wir Steu­er­be­schei­de und loten mit Ihnen die Chan­cen eines Rechts­mit­tels aus. Da wir Sie nach Legi­ti­ma­ti­on gegen­über dem Finanz­amt ver­tre­ten, obliegt uns die Fri­sten­kon­trol­le und die Abwick­lung des Schrift­ver­kehrs mit den Finanz­be­hör­den.

Jahresabschluss

Für gemein­nüt­zi­ge Kör­per­schaf­ten besteht die Ver­pflich­tung, jähr­lich über die Ein­nah­men und Aus­ga­ben u. a. gegen­über den Mit­glie­dern, den För­der­mit­tel­ge­bern und dem Finanz­amt Rechen­schaft zu legen. Für die­se Zwecke erstel­len wir Jah­res­ab­schlüs­se, die Ihren indi­vi­du­el­len Anfor­de­run­gen ent­spre­chen.

Von der ein­fa­chen Über­schuss­rech­nung bis zur Bilan­zie­rung mit Erläu­te­rungs­be­richt kön­nen wir auf der Grund­la­ge der gesetz­li­chen Mög­lich­kei­ten den Trans­pa­renz­an­sprü­chen Ihrer Orga­ni­sa­ti­on ent­spre­chen. In jedem Fal­le ist sicher­ge­stellt, dass eine Auf­glie­de­rung der Ergeb­nis­se auf die Ver­eins­be­rei­che erfolgt und aus dem Abschluss die steu­er­li­chen Erfor­der­nis­se erkenn­bar sind.